Facts & News

Corona-Krise aus der Perspektive der Heilmittelindustrie

Corona-Krise aus der Perspektive der Heilmittelindustrie

Ein wichtiger Teil der Heilmittelversorgung sind die Unternehmen, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen die Arbeit der TherapeutInnen unterstützen oder auch durch eigene Innovationen die Versorgung verbessern.
Wie erleben diese Unternehmen die Krise? Wir sprachen mit Uwe Kalin von der opta data Gruppe.

Zu Gast bei Gesundheit.macht.Politik “GmP Folge 67”

Zu Gast bei Gesundheit.macht.Politik “GmP Folge 67”

Man hat ganz klar gesehen die eigentlichen Probleme, die in der Verortung der Therapeutinnen und Therapeuten im System immernoch bestehen, dass die sich unter dem Einfluß von Corona besonders herausbilden. D.h. die Frage nach Verteilung von Schutzmaterial, wie ist der Fokus auf die finanzielle Situation in den Praxen und müssen wir eingreifen um Versorgungsstrukturen zu schützen für die Zeit nach Corona

Umfrage zur Situation der Heilmittelindustrie

Umfrage zur Situation der Heilmittelindustrie

Doch gerade aus Sicht der Patientenversorgung sollten auch die Unternehmen betrachtet werden, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen dafür sorgen, dass die Therapeutinnen und Therapeuten auf hohem Niveau ihre Tätigkeit ausüben können. Sie als Unternehmen erleichtern die Tätigkeit in den Praxen, sichern deren Finanzierung, sorgen für Informationsaustausch, gewährleisten Wissenstransfer und bieten innovative Produkte, die eine moderne Patientenversorgung erst ermöglichen.

Auswirkungen von Sars-CoV-2 auf die Heilmittelversorgung – Analyse 16.03.-21.03.2020

Auswirkungen von Sars-CoV-2 auf die Heilmittelversorgung – Analyse 16.03.-21.03.2020

Es gibt zu viele falsche oder uneinheitliche Information. Es fehlt an ausreichendem Schutzmaterial und die Angst vor finanziellen Schäden ist nach wie vor groß bei den TherapeutInnen. Die Kommunikation mit den Gesundheitsbehörden gelingt nur schlecht. Das Fazit für diese Woche lautet demnach: TherapeutInnen wurden mit finanziellen Belastungen und organisatorischen Fragen bisher allein gelassen.

Wir sind für Sie da!

Haben Sie Fragen zur TAL gGmbH und ihren Leistungen?

Schreiben Sie und einfach eine kurze Nachricht. 
Unser Team unterstützt Sie gerne bei allen offenen Fragen.

info@tal-ggmbh.de

Datenschutz

14 + 15 =